Die Ziele des Bundes deutscher Mädel

•February 27, 2007 • Leave a Comment

Die zwei Vereine dienten dazu, die Mädchen im Sinne der nationalistischen Weltanschauung körperlich zu ertüchtigen. Aus diesem Grund war es die Pflicht jedes Mitgliedes an Wettkämpfen, Heimabenden und sportlichen Übungen teil zu nehmen.

Anfangs zeichnete der BDM ein eher modernes Bild der selbständigen und starken Frau. Doch mit der Zeit rückte die traditionelle Erziehung und die Vorbereitung auf das Leben als verheiratete Hausfrau in den Vordergrund. Deshalb entstand auch bald der Name “Bald deutsche Mutter”.

Advertisements

Bilder

•January 23, 2007 • Leave a Comment

Hitler JugendBund deutscher Mädchen Jungmädelbund

Der Bund deutscher Mädel

•January 16, 2007 • 1 Comment

Der Bund deutscher Mädel und der genauso strenggenommene aber davon trennende Jungmädelbund waren in der NS-Zeit die Abteilung der Hitler Jugend für Mädchen von 10-18 Jahren. Wobei es zwei voneinander getrennte Vereine waren, da der Jungmädelbund für die Mädchen von 10-13 Jahren und der Bund deutscher Mädel für Mädchen von 14-18 Jahren gedacht war.